Nutzungsmöglichkeiten

Wegen seiner geografischen Lage vor den Toren Dresdens ...

ist der SONNENHOF ein Kleinod, seiner idealen Erreichbarkeit per Kraftfahrzeug, den vielfältigen Möglichkeiten des Geländes und des Hauses und der stillen Abgeschiedenheit. Dazu kommt, dass die Selbstversorgung größtmögliche Flexibilität gestattet. Von den sich daraus resultierenden günstigen Nutzungspreisen ab 15,- EUR pro Person und Nacht einmal ganz abgesehen, kann der SONNENHOF deshalb als Basis verschiedenster Planungen ideal genutzt werden.

Urlaub

So bietet sich Raum für individuelle Wochenend- und Urlaubsgestaltung, Gemeindeausflüge, Bibelfreizeiten, Familienurlaub, Übernachtungen bei Dienst- oder Städtereisen oder die ganz heimliche Flucht aus der Hektik des Alltags für eine persönliche Besinnungszeit.

Tagungen

Der SONNENHOF kann aber auch für Tagungen, Weiterbildungen oder Klausuren genutzt werden. Gerade für Zusammenkünfte, in denen kreativ oder auch sehr emotional gearbeitet werden muss, kann die Kombination aus Haus und Wald einen sehr unterstützenden Rahmen bilden.

Gottesdienste

Andachtsraum oder die große Wiese unter den weit hinauf reichenden Baumwipfeln bieten beste Bedingungen für kleinere oder auch größere gottesdienstliche Veranstaltungen. So können im Haus Familien- oder kleine Gemeindegottesdienste und Andachten gestaltet werden. Im Freien erfreuen sich neben Taufgottesdiensten aber auch größere Gemeindeveranstaltungen, Jugendgottesdienste oder Gemeindefeste großer Beliebtheit. Sitzbänke und Tische sind ausreichend vorhanden.



Veranstaltungen und Feiern

Geburtstage, Jubiläen, Familienfeiern, kleine Konzerte, Hochzeiten, Klassentreffen, Begegnungswochenenden, Seniorenausflüge, Kindertage, Sommerfeste – die Liste ließe sich beliebig verlängern. Immer wieder wird spürbar, wie vielfältig die Möglichkeiten sind, die der SONNENHOF bieten kann.

Und wer für die eine oder andere Nutzung Hilfe benötigt, dankbar ist für Tipps oder über die genannten Möglichkeiten hinaus etwas plant, kann sich vertrauensvoll an die Mitarbeiter des Arbeitskreises wenden. Sie werden helfend zur Seite stehen oder die entsprechenden Wege vermitteln können.

 

Begegnungsstätte
SONNENHOF
Am Weinberg 45
01109 Dresden

Mobil: 0 1520. 4 98 46 25
Telefon: 0351. 8 80 71 22
Telefax: 0351. 8 89 34 59

Email schreiben