Idee und Objekt

Liebe Gäste und Freunde ...

der SONNENHOF ist mehr als ein Haus, mehr als ein Stück waldreicher Idylle – er ist eine großartige Idee. In unmittelbarer Nähe zum pulsierenden Leben einer großen Stadt eine Insel der Ruhe zu gestalten, erwies sich als Investition in die Zukunft.

So bietet Dresden als Kulturstadt phantastische Angebote, die Sächsische Schweiz malerische Ausflugsmöglichkeiten und der SONNENHOF selbst den Raum für Besinnung, Andacht, Geselligkeit und Zeit zum Auftanken.

SONNENHOF Dresden - Eingangstor

Natürlich gab es ab und zu Situationen, in denen der Fortbestand von Haus und Grundstück ernsthaft gefährdet war. Aber das Engagement vieler freiwilliger Helferinnen und Helfer, eine Menge Herzblut und Gottes Schutz bewahrten den SONNENHOF und seinen unverwechselbaren Charme im Schatten eines Schatten spendenden Blätterdaches.

Das Objekt wird heute als Selbstversorgerhaus geführt. Das hält die Kosten überschaubar und garantiert den Besuchern das Gefühl angenehmer Abgeschiedenheit. Und dieses Konzept scheint aufzugehen. Wachsendes Interesse, das positive Echo und die inzwischen deutschlandweite Mund-zu-Mund-Propaganda motivieren Arbeits- und Freundeskreis, weiterhin zu investieren.

Nicht zuletzt sind wir dankbar für Ideen, für tatkräftige Hilfe und jede Entscheidung, Förderer oder Mitglied des Freundeskreises SONNENHOF zu werden. Interessenten finden auf diesen Seiten alle notwendigen Informationen.

Der Arbeitskreis SONNENHOF aus Dresden

 

Begegnungsstätte
SONNENHOF
Am Weinberg 45
01109 Dresden

Mobil: 0 1520. 4 98 46 25
Telefon: 0351. 8 80 71 22
Telefax: 0351. 8 89 34 59

Email schreiben